Archiv der Kategorie: Widersprüche

Frauen und Männer – wie kommen sie zusammen?

Seit vielen Jahren kann in in meiner Arbeit wunderbar beobachten, wie Frauen und Männer mit den Themen Liebe und Sexualität umgehen, wie sie sich begegnen, sich verstehen und manchmal auch missverstehen. Es lohnt sich, immer mal wieder hinzuschauen und den Unterschieden wie den Gemeinsamkeiten der Geschlechter nachzuspüren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechter, Lust und Liebe, Widersprüche | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Ideologie: Wie wir sie verstehen, sinnvoll mit ihr umgehen und dialogfähig werden

Nicht nur beim Thema Corona, sondern auch bei vielen anderen Themen wie Klimakrise, Migration, Gendern oder Steuern kochen die Emotionen hoch und es werden Argumente vorgebracht, deren Aberwitz manchmal erstaunliche Dimensionen annimmt. Was ist da los? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gesellschaft, Politik, Widersprüche | Verschlagwortet mit , , , , , , | 22 Kommentare

Ich zuerst – das menschliche Dilemma in Zeiten der Pandemie

Teilweise geht es um Leben und Tod, aber nicht zuletzt auch um richtig und falsch oder gar gut und böse. Wir erleben Engagement, Solidarität und Mitgefühl und zugleich treten Abgründe menschlichen Verhaltens zutage. Wie gehen wir damit um? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Politik, Widersprüche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Sex oder Herz? Sex und Herz!

Sie will Liebe, er will Sex? So plump behauptet das kaum noch jemand, aber in der etwas anspruchsvolleren Version ist die These durchaus en vogue: „Sie braucht den Herzkontakt, um sich im Sex zu öffnen, er braucht den sexuellen Kontakt, um sich im Herzen zu öffnen.“ Manche Tantriker beschreiben das Ganze Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechter, Lust und Liebe, Tantra, Widersprüche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Wachstum oder Leben?

Was hält uns im Wachstumszwang gefangen? Wie könnte es anders aussehen? Mit Corona erleben wir die größte weltweite Krise seit dem 2. Weltkrieg. Doch sie überdeckt nur eine weit größere Krise: diejenige unseres Ökosystems. Letztere ist viel bedrohlicher, aber auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Politik, Widersprüche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Der Corona-Spaltpilz und seine Heilung

Wie wir Trauma-Aktivierungen bemerken und bewältigen Manche leben so zurückgezogen, dass sie von all dem gar nichts mitbekommen. Andere stecken mitten drin. Die Streitfront verläuft quer zu den üblichen Gruppierungen, quer durch Parteien, Familien und Freundeskreise. Ist das Coronavirus ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Politik, Widersprüche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 37 Kommentare

Coronifiziert

Vorbemerkung / Update Dieser Text entstand in einer frühen Phase der Pandemie. Inzwischen wissen wir mehr. Siehe dazu meine Kommentare unter diesem Text und den weiteren Blogbeitrag Die Coronakrise (inkl. Videotalk) Zum Umgang mit unserer Angst und dem Unbekannten Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Politik, Widersprüche | Verschlagwortet mit , , , , , , | 17 Kommentare

Eifersucht

Viele Menschen erleben im Tantra – auch in der Schule des Seins – , dass sie mehr als einen Menschen lieben und/oder begehren können.
Bei der Frage, welche Konsequenzen unser Potenzial für unsere intimen Beziehungen hat, landen wir früher oder später beim Thema Eifersucht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechter, Lust und Liebe, Widersprüche | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Beim Tanzen das Navi bitte ausschalten!

Wenn wir beispielsweise unglücklich verliebt sind, welcher inneren Stimme inmitten von verinnerlichten Elternbotschaften, Selbstoptimierungswahn und emotionalen Altlasten können wir vertrauen? Hören wir auf den gesunden Menschenverstand, unser Bauchgefühl oder womöglich auf unser höheres Selbst? Oder wenden wir uns in Anbetracht des inneren Chaos doch lieber an die beste Freundin oder einen Therapeuten? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lust und Liebe, Rezension, Widersprüche, Zeitlos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Mein größter Irrtum

In Herzensfeuer habe ich in einem wesentlichen Punkt komplett danebengelegen. Ich ging damals (das Buch erschien im Jahr 2006) davon aus, Widersprüche erfreuten sich immer größerer Beliebtheit: „Der Begriff der Widersprüchlichkeit bekommt in den letzten Jahren einen wärmeren Klang.

Veröffentlicht unter Allgemein, Lust und Liebe, Widersprüche, Zeitlos | Verschlagwortet mit , , , , , | 14 Kommentare