Coronifiziert

Update vom 16.3.2020: Siehe unten in meinem Kommentar!

Zum Umgang mit unserer Angst und dem Unbekannten

Die rapide zunehmende Ausbreitung des neuartigen Coronavirus bereitet vielen Menschen Sorgen. Auch mich lässt sie nicht unberührt – auf ganz verschiedenen Ebenen.

Mit einer solchen Gefährdungslage kennen wir uns nicht aus, sie ist für die allermeisten von uns ohne Beispiel. Wir sind es gewohnt, dass im Großen und Ganzen alles funktioniert. Und jetzt soll das plötzlich alles ganz anders sein?

Das macht Angst, die sich schnell zur Panik auswachsen kann. Zudem bringt die Coronakrise vieles ans Licht, was wir gerne verdrängen oder was sich eher im Schatten verborgen hält, allem voran unsere Verletzlichkeit, individuell, kollektiv und global.

Wir sind herausgefordert, mit unserer Angst Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Politik, Widersprüche | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Eifersucht

Eifersucht – ein gefährliches Gefühl

Viele Menschen erleben im Tantra – auch in der Schule des Seins –  , dass sie mehr als einen Menschen lieben und/oder begehren können.

Können heißt allerdings nicht müssen. Und jemanden zu lieben oder zu begehren heißt nicht, dass wir Sex haben oder eine Liebes-Beziehung eingehen müssen.

Bei der Frage, welche Konsequenzen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechter, Lust und Liebe, Widersprüche | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Beim Tanzen das Navi bitte ausschalten!

Wie finden wir Orientierung jenseits des Verstandes?

Gedanken inspiriert von Vivian Dittmars Buch „Das Innere Navi“

Im Zeitalter von Informations-Überflutung, irreführender Werbung und Fake-News sind viele Menschen überfordert mit der Frage: Woran können wir uns noch orientieren? Wer sich auf einen Weg inneren Wachstums gemacht hat, hat da schon mehr Möglichkeiten. Wir können uns von dem äußeren Getöse zurückziehen und nach innen lauschen. Aber auch dort geraten wir aufgrund unterschiedlichster psychischer Instanzen und Persönlichkeitsanteile womöglich in heillose Verwirrung.

Wenn wir beispielsweise unglücklich verliebt sind, welcher inneren Stimme inmitten von verinnerlichten Elternbotschaften, Selbstoptimierungswahn und Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lust und Liebe, Rezension, Widersprüche, Zeitlos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Im Klimaschock

Die kollektive Bedrohung und ihre Verarbeitung

Die schlechten Nachrichten reißen nicht ab, die Entwicklung verläuft möglicherweise noch viel schneller als prognostiziert. Obwohl die Warnung nicht neu ist, dass das Überleben der menschlichen Zivilisation auf diesem Planeten ernsthaft in Gefahr ist, kommt der Schock bei vielen Menschen erst jetzt tatsächlich an.

In den letzten Monaten habe ich dazu verschiedene Ebenen intensiv erforscht, bis hinein in die Grundbedingungen unserer menschlichen Existenz. In diesem Text werde ich das Thema von seiner Oberfläche bis in tiefere Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | 21 Kommentare

Ökodiktatur?

In letzter Zeit stolpere ich manchmal über die kühne These, wir lebten bereits am Beginn einer Ökodiktatur. Hier meine etwas launige Antwort … 😏

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Aktuelles, Politik, Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Erfüllende Beziehungen

Wegweiser und Geheimnisse

Wer wünscht sich keine erfüllenden Beziehungen? Ich glaube, das ist eines der wichtigsten Themen unseres Lebens, und doch bekommt es oft nicht die Aufmerksamkeit, die es verdient. In unserer Kultur gehen viele davon aus, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechter, Lust und Liebe, Tantra | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Mein größter Irrtum

In Herzensfeuer habe ich in einem wesentlichen Punkt komplett danebengelegen. Ich ging damals (das Buch erschien im Jahr 2006) davon aus, Widersprüche erfreuten sich immer größerer Beliebtheit:

„Der Begriff der Widersprüchlichkeit bekommt in den letzten Jahren einen wärmeren Klang. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Lust und Liebe, Widersprüche, Zeitlos | Verschlagwortet mit , , , , , | 14 Kommentare

Tantra for future

Liebe Leserin, lieber Leser,
findest du es begrüßenswert oder überfällig, dass die Klimakrise mehr und mehr in den öffentlichen Fokus rückt? Oder denkst du genervt: Jetzt fängt der Saleem auch noch damit an?
Haben Tantra und die Kunst des Seins nicht nur etwas mit unserer Präsenz im Hier und Jetzt zu tun, sondern auch mit unserer Zukunft? Wie wäre es mit Tantra for future?

Ohnmacht und Fassungslosigkeit

Mich bewegt dieses Thema sehr und es berührt viele, oft auch unangenehme Gefühle Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Politik, Tantra, Widersprüche | Verschlagwortet mit , , , , | 18 Kommentare

huMANNoid – Männer sind Menschen

Eine Rezension

Der Untertitel dieses Werkes geht nicht selbstverständlich als banale Feststellung durch, sondern kann auch als knackige These verstanden werden. Weil das so ist, braucht es dieses Buch.

„Männer sind rechthaberisch, egoistisch, gewalttätig, brutal, eingebildet. Eigentlich dürfen sie mit diesen Eigenschaften nicht mal Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechter, Lustvoll Mann sein, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Wie sich Lustgewinn und Lustverzicht bedingen

Lust ist eine höchst angenehme Weise des Erlebens. Wir begegnen ihr vor allem in der Sexualität. Darüber hinaus gibt es allerdings viele andere Formen der Lust und ganz unterschiedliche Ebenen, auf denen wir Lust wahrnehmen und kultivieren können: beim Essen, in Tanz und Bewegung, beim Kuscheln, in der Natur … bis hin zu emotionaler oder spiritueller Lust (die wir dann allerdings eher Freude nennen).

Dass wir wollen und begehren, was uns Lust bereitet, scheint unmittelbar einleuchtend und bedarf eigentlich keiner weiteren Erklärung. Lust fühlt sich einfach verdammt gut an. Warum tun wir dann nicht immer das, was uns Lust verschafft, und lassen alles andere bleiben? Ach, das Leben könnte so einfach sein …

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Geschlechter, Lust und Liebe, Widersprüche | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar