Archiv der Kategorie: Widersprüche

Flirten als Volkssport

Sind Männer und Frauen noch zu retten? Wer die einschlägigen Hashtag-Debatten zu diesem Thema verfolgt, braucht starke Nerven, um an dieser Frage nicht zu verzweifeln. „Es muss endlich Schluss sein mit Sexismus, sexueller Gewalt und Belästigung!“, rufen die einen, „Rettet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechter, Lust und Liebe, Lustvoll Mann sein, Politik, Widersprüche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Flirt oder Belästigung – die Ergebnisse der Umfrage

Ist ein Flirtversuch immer klar von sexueller Belästigung zu unterscheiden? Auch wenn es manchem schon ein Sakrileg zu sein scheint, überhaupt nur diese Frage zu stellen: Eilert Bartels und ich haben dazu eine kleine Umfrage gestartet, an der fast 700 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechter, Lust und Liebe, Widersprüche | 1 Kommentar

Grenzgebiete – zum Unterschied zwischen Flirt und sexueller Belästigung

Die ursprüngliche Absicht der #metoo-Kampagne, sexualisierte Gewalt, sexuellen Missbrauch und sexuelle Belästigung in ihrem Ausmaß sichtbar werden zu lassen, wird weithin begrüßt, auch von mir. Doch in manchen Punkten scheiden sich die Geister. Einer davon: Ist ein Flirtversuch stets eindeutig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechter, Lust und Liebe, Politik, Widersprüche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Das Dilemma der Männer – wenn Eindeutigkeit zur Falle wird.

Männer stehen mal wieder im Rampenlicht der gesellschaftlichen Debatte und zwar insbesondere ihr Fehlverhalten im Zusammenhang mit Sex. Der Fall des Hollywood-Produzenten Weinstein, der über Jahrzehnte Frauen belästigt und missbraucht hat, brachte eine Lawine ins Rollen. Unter #metoo wird allerorten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechter, Lust und Liebe, Lustvoll Mann sein, Politik, Widersprüche | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 18 Kommentare

Das magische Dreieck

„Wer bin ich?“ gilt seit Jahrtausenden als die Grundfrage spiritueller Erkenntnis. Wenn wir dieser Frage vertieft nachgehen, werden wir früher oder später mit Widersprüchen konfrontiert. Aus unseren Erfahrungen heraus bilden wir eine halbwegs stabile Identität.  Doch wer wir wirklich sind, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Tantra, Widersprüche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Wie geschieht Bindung jenseits von Bindungsmustern?

Menschliche Bindung: So bedeutsam wie unverstanden Seit einiger Zeit beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema Bindung, vor allem darüber, wie wir diese bewusst steuern können. Wenn ich mit anderen darüber ins Gespräch komme, ernte ich oft zunächst Stirnrunzeln, dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lust und Liebe, Widersprüche | Verschlagwortet mit , , , , , , | 26 Kommentare

Mysterien des Lebens – eine Rezension von Sylvia Vette-Rüggen

Wie uns Liebe, Eros und Bewusstsein verwandeln … Das neue Buch von Saleem Matthias Riek habe ich nur Stück für Stück, Kapitel für Kapitel lesen können. Jedes Kapitel hat mich herausgefordert, zum Fühlen und Nachdenken gebracht. “Was bedeutet das für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechter, Lust und Liebe, Rezension, Tantra, Widersprüche | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Die Anarchie der Lust

Kürzlich habe ich entdeckt, dass sich mein neues Buch Mysterien des Lebens wunderbar als Orakel befragen lässt, ähnlich wie Tarotkarten. Ich stelle eine Frage und schlage dann eine beliebige Seite auf, tippe mit dem Finger auf eine Textstelle und … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lust und Liebe, Widersprüche | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Die Geheimnisse des Lebens entschlüsseln?

Das Leben wurde uns bekanntlich ohne Beipackpackzettel und Bedienungsanleitung geschenkt. Oder wäre es passender zu sagen, wir wurden einfach hineingeworfen in dieses Abenteuer, genannt Leben? Was machen wir daraus? Was ist uns am wichtigsten? Manche Menschen stellen sich diese Frage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lust und Liebe, Tantra, Widersprüche, Zeitlos | Schreib einen Kommentar

Hilfe! Ich bin ein Mann!

Seit den Vorkommnissen in der Silvesternacht will ich die Geschlechtsgenossenschaft aufkündigen. Wenn Mannsein ein Land wäre, ich würde fliehen. Ich würde irgendwo Asyl beantragen und mich bereitwillig den Gepflogenheiten des Gastlandes anpassen. Aber wer würde mich aufnehmen? Obwohl ich vollkommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lustvoll Mann sein, Politik, Satire, Widersprüche | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare